Bilder aus der Akademie

Das erste Semester an der Akademie neigt sich dem Ende zu. Die Basis-Klasse arbeitet mit viel Eifer an den Grundlagen der Malerei. Damit Sie sich ein kleines Bild vom Arbeiten an der Akademie machen können, zeigen wir Ihnen hier Eindrücke vom Semesterstart im Februar:
          
 

 
Alle Fotos aus der Akademie finden Sie auf unserer neuen Seite „Fotos“.

Studientage für das neue Herbstsemester stehen fest

Im September dieses Jahres starten zum einen neue Studierende in ihre Ausbildung an der Privaten Kunstakademie für Spätberufene, zum anderen gehen die Erstsemestler in die Fachklasse über. Für beide Veranstaltungen stehen jetzt die Studientage fest.
Die Fachklasse findet dienstags, die neue Basisklasse mittwochs statt.

Studentenbuden und erste Federstriche – der NDR berichtet über die Akademie


NDR1 Welle Nord besuchte die Erstsemestler in der Akademie und fing dabei die Stimmung während des Studiums richtig gut ein. Hier geht es zum Beitrag, der am 10. Februar 2015 in der Sendung „Von Binnenland und Waterkant“ lief.

 
Auch die NDR-Online-Redaktion hat sich unseres Projektstarts angenommen. Den ganzen Bericht samt Fotos finden Sie hier.
 

Das erste Semester hat begonnen

Die ersten Studierenden an der Privaten Kunstakademie für Spätberufene haben den „Ernst des Lebens“ wieder gefunden. In den (noch) sauberen Akademiekitteln ging’s gleich am ersten Studientag richtig los. Zeichnen stand auf dem Programm. Dabei mussten sich alle an ein neues räumliches Sehen gewöhnen, mit dem sie sich noch das ganze Semester immer wieder beschäftigen werden.
Das erste Semester geht noch bis Ende Juni. Vor dem dann beginnenden Herbstsemester, zu dem erneut Studenten aufgenommen werden, macht die Akademie zwei Monate Vorlesungspause.